Knowledge-Engineering

  • Drucken

Der Knowledge-Engineering Prozess ist in mehrere Gruppen untergliedert.

  • Die Gruppe "Business verstehen" fragt nach den Zielen der Organisation, bewertet die aktuelle Situation und bestimmt daraus die Ziele der Datenanalyse,
  • die Gruppe "Daten verstehen" sammelt, beschreibt, untersucht notwendige Daten und bewertet die Datenqualität
  • die Gruppe "Daten vorbereiten" reinigt, konstruiert, integriert und formatiert die zu untersuchenden Daten,
  • die Gruppe "Daten modellieren" wählt die geeigneten Analyseverfahren aus, erzeugt ein Test-Design und ein Modell und bewertet es.
Das nachfolgende Flussdiagramm stellt den Prozess dar.


KnowledgeEngineering

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nav-mail-sendKontakt
nav-go-top-7

Neue Prozesse